Blog

Latest blog posts
63 Studenten

Herzlichen Willkommen zu deinem Sacred Sadhana Online Retreat 2021.

Das Jahr neigt sich dem Ende und es kommt die Zeit für Ausklang und Stille. Sacred Sadhana ist die Einladung der Stille zu folgen und den Lärm unserer modernen Zeit bewusst zu dimmen.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein Online Retreat für dich, dass dich in aufeinander aufbauenden Video-Einheiten durch die Feiertage begleitet. Sacred Sadhana lädt dich ein,  in der Dunkelheit der Jahreszeit, deinem inneren Licht zu begegnen.

Das alte Brauchtum der Raunächte bietet unserem Geist neue Perspektiven, in dem wir uns öffnen für etwas Mystik und Magie. Den Zauber, den ein Licht in die Dunkelheit setzt und die scheinbaren Gegensätze, können unser inneres Licht zum Leuchten bringen. Mythologien beharren darauf, dass an den Tagen „zwischen der Zeit“ die Gesetzte der Natur außer Kraft treten und die Grenzen zu der Welt des Nicht-Sichtbaren fällt.

Den Blick abgewandt vom Treiben im Außen und in die Einkehr auf das Innen gerichtet, führt uns in unserer immerwährendes und immanentes eigenes innere Licht. Der Blick durch die Schleier führt uns in dieses Licht – so praktizieren wir die Erweiterung unseres Bewusstseins und strahlen im Glanz des eigenen Herzens.

Lass uns die Magie dieser Zeit bewusst für Stille, Reflexion und Zuwendung zum Selbst nutzen. In der Kraft einer Zeit, in der sich die  Menschen dem alltäglichen Abwenden und sich Besinnen entsteht ein Raum, ähnlich der gemeinsamen Meditation, der unsere Praxis unterstützt und Bewusstsein fördert.

Ich freue mich, dass du da bist und wünsche dir Licht und Liebe für deinen Weg. Lass dein Herz für dich strahlen.

 

Der Kurs und alle aufgezeichneten Inhalte stehen dir nach Ende des Retreats noch für einen Monat  – bis 31.01.2022 zur Verfügung.

Auch wenn ich dir empfehle die Reihenfolge der Praxis einzuhalten, entscheidest du, wann du praktizierst und welche Klasse aus dem Programm du übst. Deine Lieblingsvideos kannst du den ganzen Januar über weiter praktizieren.

 

Dein Sacred Sadhana Praxis Programm

Deine erste Einheit startet am 25.12.2021 und du kannst sie praktizieren, wann immer es dir beliebt. Einige Sessions eignen sich eher für den Morgen bzw. den Abend und sind entsprechend gekennzeichnet.

Die Yogatraditionen bezeichnen jede Praxis als die Möglichkeit den Schleier des Herzens zu polieren, um im eigenen innewohnenden Glanz zu erleuchten. Die Qualitäten unseres Herzens sind gleich den Qualitäten des Höchsten: Chit, Ananda, Svatantrya, Purna, Shri und Spanda. Die Praxis ist diesen Qualitäten gewidmet.

Beginnend mit dem 25.12.2021 steht dir täglich (insgesamt 8 Einheiten) eine Asana-Praxis zur Verfügung. Die Länge der Sessions beträgt zwischen 45 und 60 Minuten. Zusätzlich kannst du jeden Tag eine kürzere ( ca. 15 – 20 Minuten) Meditations- oder Pranayamapraxis üben. Die Einheiten sind so aufeinander abgestimmt, dass sie dich tiefer in die Praxis und v.a. zu dir Selbst führen. Dazu erhältst du ein PDF mit Kontemplations- und Reflektionsanregungen. Yoga nährt die Verbindung zu dir und öffnet eine Tür in die Begegnung mit deinem inneren Herzen.

.

Christina

Dozent

€230,00